Freitag, 30. Januar 2009

Ja ist denn schon wieder Freitag ?

Ja, Gott-sei-Dank ist schon wieder Freitag!
Nur wenige Stunden trennen mich vom Wochenende. Ich weiß nicht, wo die letzte Woche geblieben ist. Ich habe das Gefühl, das Hamsterrad dreht sich immer schneller. Sicherlich hängt diese Wahrnehmung auch mit meinem zunehmendem Alter zusammen. Aber davon abgesehen: Ist das eigentlich noch normal? Die ganze Woche geschuftet, kaum Zeit für meine Lieben und schon gar keine Zeit für mich?! Wenn mich mein Job loslässt (wenn er mich dann mal loslässt) bin ich platt – zumindest im Kopf.

Ich wünsche mir ein unverplantes Wochenende. Ich möchte mich und meine Gedanken einfach treiben lassen ... wenigstens eine kleine Stunde oder zwei ....

Ich wünsche mir Zeit für meine beiden Enkeltöchter und Energie für Sticknadel, Nähmaschine und Bügeleisen.

Ich wünsche Herrn Herbst-zeitlos ein Wochenende mit einer Frau, die auch motiviert genug ist, um etwas zu unternehmen und auch seine Sorgen annehmen kann.

Ich wünsche mir Zeit und Motivation für einen gemütlichen Abend mit Freunden und die Energie, längst fällige Briefe zu beantworten.

Voraussetzung für all dies ist, das ich es schaffe, auch gedanklich meinen Job loszulassen und nicht das ganze Wochenende schon wieder an Montag denke, an Im-Stich-gelassen-werden, Misstrauen, Schikane. Das wünsche ich uns!

So, das musste jetzt mal raus!
In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein schönes Wochenende !

  1. Und auch dir wünsche ich ein ruhiges stressfreies Wochenende (drücken).

    Mein Wochenende wird sicher gut, sicher auch weil ich morgen viele QF treffe in Kaufbeuren. Schade das du so weit weg wohnst.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    bin über murgelchen hier bei Dir gelandet.

    Gänsehautgefühl, Du sprichst mir aus der Seele!

    Es ist erschreckend wie man sich "auffressen" lässt, aber auch unheimlich schwer, dagegen anzukämpfen!

    Ich wünsche Dir ganz herzlich, dass das kommende Wochenende ein Deinen Wünschen entsprechendes wird!!!

    Mir bleibt mal wieder nur der Sonntag.

    Ganz lieben Gruß
    Guni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,

    wünsche Dir Entspannung und Los-lassen-können und Zeit für Dich.

    Es tut weh, wenn frau so von seinen Mitmenschen enttäuscht wird und dann auch noch viel Zeit mit ihnen verbringen muß.

    Wünsch Dir Kraft ihnen entgegen zu treten.

    Schönes und gutes Wochenende,
    liebe, mitfühlende Grüße,
    Helga

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation habe ich mal wieder versuchsweise ausgeschaltet. ;-)