Donnerstag, 17. Dezember 2009

Meine erste AMC ...

... habe ich vor einigen Wochen "gebastelt".



Sie ist relativ schlicht - frau muss sich ja zunächst mal langsam 'ranarbeiten -,
aber eigentlich bin ich doch ganz stolz auf das Ergebnis.
Ich habe der lieben Helga vor einiger Zeit mal über die Schulter bzw. unter das Füßchen geschaut ...
... und dachte, jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen.

Ich habe die eigentliche AMC auf die Vorderseite einer Doppelkarte geklebt und auf die linke Innenseite das Goethe-Gedicht gedruckt. Auf diese Weise war rechts noch genügend Platz für die persönlichen Worte...

Die Bastelei hat richtig Spaß gemacht, Herr Herbst-zeitlos ist sehr stolz auf mich und was am allerwichtigsten ist, den Empfängern hat sie auch sehr gut gefallen.
Es wird also nicht die letzte Karte gewesen sein; vor allen Dingen, wo ich mich jetzt bei den Quiltfriends zum AMC-Geburtstagsswap 2010 angemeldet habe.
Ich werde später berichten.




  1. Über so schöne Karten freue ich mich auch.
    Lg,
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. da hast du wirklich eine schöne Karte gemacht .darfst ruhig stolz sein :LG Marita

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christa,
    dann swappen wir gemeinsam! uihhh - dann muss ich mich aber anstrengen um mit dir mithalten zu können.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation habe ich mal wieder versuchsweise ausgeschaltet. ;-)