Sonntag, 6. Februar 2011

Zum Quiltfriends-Wundertüten-Revival ...

... hatte die liebe Patricia aufgerufen
und schon am nächsten Vormittag waren die ersten 20 Tüten vergriffen ...
... und ich war nicht dabei.
Aber unser Allgäumädel zauberte dann wegen der großen Nachfrage noch die Tütenversionen II und III
nicht aus dem Hut sondern aus Bennies Patchworkstadel.

Bei Tüte II war ich dabei und hatte nach kurzer Zeit schon meinen weichen Umschlag im Briefkasten.


Der Inhalt entpuppte sich als eine spannende Stoffauswahl, die mich sofort ansprach ...
... größtenteils Batiks, der blau-grün-gelb gemusterte stammt aus der Stoffkollektion 'Deko Park' von Kaufmann ...
... der Batik unten rechts ist nicht ganz so dunkel wie es hier scheint.
Ingesamt knapp 2 m Frühling.

So und jetzt geht die Geheimniskrämerei los:
Jeder Wundertütenempfänger darf jetzt ein Projekt seiner Wahl nähen,
muss dabei alle Stoffe verwenden und darf höchstens ein gestalterisches Teil zusätzlich nutzen.
Am 1. September ist dann der große Showdown ...
... dann kann man sehen, welch unterschiedlichen Werke die Teilnehmer aus jeweils 20 identischen Materialen gezaubert haben...
Bin mal sehr gespannt ... vor allen Dingen, was mir so einfällt  >lach< ...

Bis bald mal wieder,

  1. Oh, hast du ein Glück, die Stoffe sind wuuunderschön, "ganzneidischguck"
    LG
    Bente mit Tüte 3

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation habe ich mal wieder versuchsweise ausgeschaltet. ;-)