Montag, 19. Dezember 2011

Winter ...

... ist bei uns eingezogen ... wenn auch wahrscheinlich nur für ein kurzes Gastspiel.
Nun ja, direkt bei uns auf etwa 360 m über NN sieht es eher trübe aus,
aber nur wenige Kilometer entfernt und 635 m über NN haben wir den Winter eingeholt.
Wir haben den 4. Advent genutzt und sind in die Einsamkeit des Winterwaldes eingetaucht.
Es war ganz still im Wald, der Schnee schluckte alle Geräusche und wir waren kilometerlang alleine auf unserem Weg.





Ein Wanderzeichen zeigt Insidern, wir sind auf dem Rothaarsteig unterwegs.
Er wird auch "Weg der Sinne" genannt ... wie wahr ....!

  Dieses Hinweisschild weist auf unser Ziel hin: Forsthaus Hohenroth mit seinem Waldinformationszentrum und dem Café Waldland. Es ist kaum zu erkennen auf dem umgekippten  Wurzelteller ... aber vielleicht ist das ja auch Programm: Waldland ist erst richtig schön, wenn man fast alleine ist.

Auch die Hirsche lassen es sich schmecken.
Sie waren zwar zum Greifen nah, doch der plötzlich aufziehende Dunst verschluckte sie mehr und mehr.

Enkel Julian war mit seinen Eltern und Schwesterchen Lena auch im Schnee und es war einfach schön, mit dem kleinen Mann im Schnee zu toben, ihm zu zeigen, wie man Schneebälle formt und Papa und Opa bewirft und wie man "Schnee-Engel" zaubert. Hier beim Training mit seiner Mama.


Kaffee und Kuchen schmeckten nach so viel frischer Winterluft doppelt gut ...
Kurz gesagt: Ein wunderschöner Adventssonntag.

Ich wünsche eine schöne Vorweihnachtswoche,
stresst Euch nicht mehr als unbedingt notwendig, sondern freut Euch ...

  1. Das sind ja traumhafte Bilder!!!!
    So stelle ich mit den Winter vor :-)
    Mit kleinen Kindern erlebt man doch alles viel intensiver

    Liebe Grüße und eine schöne 4. Adventswoche
    Traudl

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön! :-)))
    Ich vermisse den Schnee - letztes Jahr hatte wir schon Ende November Schnee - aber Matsch gehört hier oben eher zu der Weihnachtszeit - leider.
    Frohe Weihnachten!
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön, das sind ja herrliche Fotos!
    Liebe Grüße
    Bente aus dem verregnetem Norden

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation habe ich mal wieder versuchsweise ausgeschaltet. ;-)