Dienstag, 21. Januar 2014

Einen Fortschritt beim Wundertüten-Quilt für die Kellerquilter ...

... gibt es zu verzeichnen:

Inzwischen ist mein "Aquarium" mit 120 Fischen gut gefüllt und ich habe mich für ein kunterbuntes Gewusel entschieden ... will sagen, die Fische können schwimmen wie sie wollen.

So sah es gestern aus:
 Gestern habe ich damit begonnen, die einzelen Fische reihenweise zu bändigen.
Dieses bunte Durcheinander gefällt mir schon richtig gut und ich hoffe, dass sich irgendwann auch jemand daran erfreuen kann.

* * *

Gestrickt habe ich auch zwischenzeitlich nochmal ein bisschen.
Stulpen ... schon oft gestrickt und verschenkt ...

... diesmal in anthrazit und für mich selbst ...
... die Rüsche etwas anders als sonst. 

Hübsch, schnell gestrickt und warm genug bei den bisherigen Wintertemperaturen ...

So, jetzt geh' ich mal wieder nähen,
... bis dahin,
    

  1. Oh, oh! Muss ich mein UFO hervorholen? Deine Fische werden jedenfalls ganz toll, so schön bunt und durcheinander.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht super aus, gefällt mir richtig gut mit den kreuz und quer schwimmenden Fischen.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es toll zu sehen, wie unterschiedlich die Quilts nur durch Farbe und Anordnung werden.
    Vielen Dank für Deine Unterstützung!
    LG Katja(quilt)

    AntwortenLöschen
  4. ich finde das kunterbunte Durcheinander richtig schön !

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation musste ich mal wieder aktivieren. ;-)