Mittwoch, 26. März 2014

Einen neuen Spendenquilt für die Kellerquilter ...

... habe ich heute in der Früh begonnen.
Mein Göttergatte träumte noch süß, aber mich hatten die ersten Vogelstimmen schon geweckt
und da hielt mich nichts mehr in den Federn.

Ich hab' dann zur ersten Tasse Kaffee mal die Streifentüte der Kellerquilter ausgepackt, die Streifen sortiert, noch ein bisschen was geschnitten und dann mal den ersten Block genäht...

... und so sieht er aus: 


Der 1. von 24 "gewebten" Blumenblöcken für den Simply Woven ... eigentlich brauchte ich ja jetzt nur jeden Morgen vor dem Frühstück einen Block nähen und das Ergebnis wäre schon in Sichtweite.

Naja, ich will mal nichts versprechen, was ich doch nicht halten kann. Meistens steht Herr Herbst-zeitlos mit mir vor den Hühnern auf und dann würde er sich schon wundern, wenn ich als erstes Stöffchen streicheln würde.

Ich berichte in jedem Fall, wenn es wieder weitergeht.

Bis dahin seid lieb gegrüßt,
    

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation habe ich mal wieder versuchsweise ausgeschaltet. ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...