Sonntag, 8. Februar 2015

Die gestrickten Stulpen ...

... für meine jüngste Enkelin gab es schon hier zu sehen,
als ich sie als Vasenhusse für meine Freitagsblümchen umfunktioniert hatte.
 
Ich wollte jedoch noch einmal ein etwas deutlicheres Foto zeigen.
 
 
Sie waren schnell gestrickt und das schöne Smokmuster lädt ja gerade dazu ein, Stulpen zu stricken.
Diese sind für die Beine, aber ich könnte mir in veränderter Form auch welche für die Arme vorstellen.
 
Das Muster ist wirklich einfach:
Ich habe mit einem kleinen 1 re. 1 li.-Bündchen angefangen.
Danach 3 Runden links stricken.
Dann folgen drei Runden 3 re. 3 li. im Wechsel.
Weiter geht es mit 3 Runden rechten Maschen und dann
3 Runden 3 li. 3 re. im Wechsel.
 
Diese 12 Runden werden wiederholt bis die gewünschte Länge erreicht ist.
Als Abschluss habe ich wieder einige Runden 1 re. 1 li. gestrickt.
Fäden vernähen und FERTIG!
 
    

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation habe ich mal wieder versuchsweise ausgeschaltet. ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...