Montag, 2. März 2015

MakroMontag 08 ... und wieder zartes Grün ...

... in weißen Blüten.
 
Meine Milchsterne vom letzten Freitag habe ich auch als Motive für den MakroMontag ausgewählt.
 




Mir reizte an diesen Blütchen das Weiß in Verbindung mit dem zarten Grün...
 
... und wie immer beim MakroMontag verlinkt zu Steffi.
 
Eine gute Woche wünsche ich Euch,

    

  1. Heißen die Blüten tatsächlich "Milchsterne"? Das habe ich noch nie gehört. Das feine Weiß ist allerdings eine Farbe, die ich auch gerne bei mir stehen hätte.

    herzlich grüßt
    aelva aus Schweden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auch als Gärtnerschreck bezeichnet, weil sie so lange in der Vase halten ;-). Der wissenschaftliche Name ist Ornithogalum, deshalb auch einer der deutschen Namen "Vogelmilch".
      Herzliche Grüße, Christa

      Löschen
  2. Schöne, zarte Aufnahmen, besonders das letzte Foto mag ich, der Farbverlauf grün/weiß ist toll zu sehen.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  3. Man lernt nie aus :) Gärtnerschreck gefällt mir^^.

    Die Blüten sind wirklich schön :)

    LG anna

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöne Aufnahmen, mir gefallen diese Blüten immer besser und muss auch mal danach Ausschau halten.
    LG SIglinde

    AntwortenLöschen
  5. Das letzte Foto mag ich am liebsten. Ganz wunderbar!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  6. Was ich diese bezaubernden Milchsterne so gerne mag! Oh, jetzt hüpfen sie durch mein Haus! Danke!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation musste ich mal wieder aktivieren. ;-)