Freitag, 24. April 2015

Gedenkemein zum Friday-Flowerday 16

Gestern bin ich einem schattigen Beet "zu Leibe" gerückt.
Die letzten Erinnerungen an den Winter mussten beseitigt werden
und außerdem wollte ich diversen bodendeckenden Stauden ein wenig ihre Grenzen aufzeigen.
  
Das Gedenkemein blühte wunderschön und weil es sich zu sehr ausgebreitet hatte,
habe ich einige Ausläufer entnommen und auf ein anderes Schattenbeet unter den Hartriegel gepflanzt.
 
Ein paar Blümchen durften dabei mit ins Haus.
Sie stehen jetzt auf dem Highboard im Wohnzimmer in einem meiner Väschen aus der Glasbläserei in Wolfach, der ich bei fast jedem meiner häufigen Schwarzwaldbesuche eine Stippvisite abstatte und dann (fast) immer eine Kleinigkeit einkaufe. ;-)
 
Die Glasmurmeln schienen mir eine passende Ergänzung dazu...
und so sieht das Ganze jetzt aus:
 
 
 
 
 
Später stell' ich sie noch 'rüber zu Helga, die wieder die Freitags-Blümchen sammelt.
 
Ein schönes Wochenende,
 

 
 

  1. Ich liebe diese süßen kleinen blauen Blümchen und freue mich riesig jedes Jahr ein paar davon ins Haus holen zu können . Du hast die Blümchen so schön in Szene gesetzt, in der Glasvase kommen sie fein zur Geltung . Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Gedenkemein...jetzt musste ich erst einmal googeln...das kannte ich ja noch gar nicht :-)
    Vielen Dank für's Zeigen, liebe Christa und für dein wunderbares Stillleben !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende,helga

    AntwortenLöschen
  3. I love this sweet little flowers!!! the bouquet and vase are just perfect! :)
    Have a great sunday! Ioana :)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation musste ich mal wieder aktivieren. ;-)