Freitag, 3. April 2015

Meine ersten Osterglocken für dieses Jahr ..

... habe ich mir passenderweise für den Friday-Flowerday vor Ostern ausgesucht.
 
Weil Ostern so früh in diesem Jahr ist, kann ich mit Blüten aus dem Garten (noch) nicht aufwarten
und habe deshalb gestern vier Bund Osterglocken gekauft und in meine weiße Vase gestellt...
... sie duften sogar ein wenig.
 
Die Heidelbeerzweiglein in der kleinen Vase sind noch die Überreste der vergangenen Woche.
Die Ranunkeln ließen schon nach drei Tagen die Köpfe hängen und haben dadurch Platz für Neues gemacht.
 


 
Das Bildchen auf dem oberen Foto ist schon acht Jahre alt ...
... meine beiden ältesten Enkelinnen (damals knapp 3 Jahre und 8 Monate alt) haben mit ihren Händchen "Hühner" gestempelt und die Mama hat dann das Kunstwerk vollendet.
Seitdem ist es fester Bestandteil unserer Osterdekoration.
 
Meine Osterglocken stelle ich jetzt noch zu Helga's Freitagsblümchen-Sammlung
und widme mich dann wieder der Vorbereitung des Osterfestes.
 
Euch allen wünsche ich ein frohes Osterfest ...
genießt die Zeit ...
alles Liebe,
  

    

  1. wunderschön sind deine gefüllten Narzissen, wünsche dir auch ein frohes Osterfest
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation musste ich mal wieder aktivieren. ;-)