Mittwoch, 27. Juli 2016

Mein Cam Underfoot 27-2016

Zum 27. Mal nehme ich heute an Siglindes CU-Projekt teil.
 
Dabei geht es darum, beim Fotografieren den Fotoapparat maximal 20 cm über dem Erdboden zu positionieren. Es macht mir mächtig Spaß; eröffnet diese Perspektiven die Dinge doch immer wieder neue Ansichten.
 
Meine heutigen Fotos sind beim letzten Sonntagsspaziergang entstanden. Im Wald war es drückend warm und die hohe Luftfeuchtigkeit in Verbindung mit der Hitze forderten meinem Kreislauf ganz schön was ab.
Umso mehr habe ich auf dem Rückweg den kurzen Weg über "die Höhe" genossen; einem landwirtschaftlich genutzter Geländebuckel wo immer zumindest ein leichtes Lüftchen weht. In diesem Lüftchen bewegten sich auch die Halme von Gerste und Hafer ... deshalb auch leichte Unschärfen.
 

 
Verlinkt mit Siglinde.
 

  1. Hilfe Christa,
    ist mein Kommentar nicht angekommen? Dabei hatte ich so viele geschrieben. Komisch.

    Also, ich hoffe ich bekomm ihn noch zusammen.

    Ich finde es toll, wie immer wieder neue Motive bei dieser Aktion zusammen kommen und bei dir hat man den Eindruck, dass man dabei ist. Schön, wie man erkennen kann, wie sich die Halme bewegen.

    Ist meine Mail von gestern Abend bei dir angekommen? Viel Spaß mit der Uhr. Ich habe 4 Stück und verschiedene Armbände also immer eine neue Uhr.

    Macht dir bestimmt auch viel Spaß.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Die Getreidefotos die sich im Winde bewegen lässt einem bewusst werden woher unsere Nahrungsmittel kommen. Sehr stimmungsvoll wie du sie eingefangen hast.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,
    als Kind habe ich mich so oft es ging inmitten der Felder hingelegt und dem Rauschen der Halme zugehört, am Himmel den Wolken zugeschaut, und das vielfältige Leben in einem Getreidefeld beobachtet.Das hat mich wirklich immer fasziniert und Deine Fotos haben mich sofort wieder daran erinnert.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Getreide in dieser Perspektive gefällt mir ausgesprochen gut. Da kommen die Ähren vor dem Hintergrund schön zur Geltung. Die Erntezeit wird sicher bald in vollem Ginge sein. Muss sehen,dass ich vorher auch noch paar Bilder in den Kasten bekomme.

    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christa,

    auch wenn es auf meinem Foto vielleicht nicht so aussieht, es war einfach herrlich. Wir wollten gar nicht mehr aus dem Wasser raus.

    Deine beiden Aufnahmen finde ich Klasse. Im Moment wird ja überall das Getreide geerntet. Das gehört einfach zum Sommer dazu.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. zwei sehr gelungene und schöne Aufnahmen und es freut mich sehr, dass du so fleissig am Projekt teilnimmst und dir diese Perspektive auch so gut gefällt
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  7. Fotos aus dieser Perspektive schau ich mir total gerne an, und Deine heute sind sehr gelungen. So fleißig wie Du war ich noch nicht dabei, aber gucken komm ich immer gerne :-)
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation habe ich mal wieder versuchsweise ausgeschaltet. ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...