Samstag, 23. Juli 2016

Mein Friday-Flowerday 25-2016 mit Taglilien

Nachdem mich das Wetter gestern total "ausgehebelt" hatte, kann ich erst heute meine Freitagsblümchen zeigen und auch die anderen bei Helga auf ihrem Blog "Holunderblütchen" gesammelten Beiträge bewundern.
 
Bei mir gibt es Taglilien aus unserm Garten und dazu etwas Weißblütiges vom Wegesrand (weiß leider nicht, wie es heißt).
Die Farbe der Taglilien würde ich mit purpur- bis ziegelrot beschreiben. Die Farbe der Außenaufnahme auf dem letzten Bild trifft es am ehesten, während die der Innenaufnahmen doch nicht der Realität entsprechen.
 


 
Etwas Halt in der Vase geben ein paar Steine ... ein Exemplar habe ich als Deko nebendran gelegt.
Dazu gestellt habe ich das Stickbild von meiner Tochter mit dem grünen Rahmen.
 
Verlinkt mit HELGA ...
... und trotz aller Widrigkeiten, die zur Zeit allenthalben unseren Himmel verdüstern, wünsche ich ein gutes Wochenende,
 
 
 


  1. Jetzt, liebe Christa, mußte ich schmunzeln. Immer wieder stelle ich fest: es gibt keine Zufälle, es ist Fügung!
    Zuerst einmal ein Kompliment für Deinen schönen Strauß. Du hast die Taglilien (Hemerocallis) so schön in Szene gesetzt und mit den Steinen standfest gemacht.
    Mich würde sehr interessieren, was auf dem Stickbild mit den beiden Blättern im grünen Rahmen steht.
    Weshalb ich schmunzeln mußte? Drei von diesen Allium-Samenständen habe ich heute vormittag in der Hand gehabt und mich gefragt, wofür ich sie verwenden könnte. Außerdem habe ich drei Posts über den Besuch bei einem Taglilien-Züchter geschrieben, von denen der erste wahrscheinlich morgen veröffentlicht wird. Danke für Deinen Kommentar bei mir, ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith, zunächst danke für deinen "Besuch". Auf dem Bild steht dreimal untereinander: "Für die Welt bis du irgend jemand, aber für irgend jemand bist du die ganze Welt."
      Ja, manchmal ist es wirklich kurios. Ich bin gespannt auf deine Taglilien-Posts. Leider weiß ich nicht, wie diese rötliche Sorte heißt. Ich habe sie namenlos auf einem Gartenmarkt erstanden.
      LG, Christa

      Löschen
  2. Ein wunderbares Stillleben, liebe Christa !!! Ich liebe Taglilien und habe auch welche im Garten, aber leider war ich nicht da, als sie blühten...
    Ganz herzliche Grüsse und einen sonnigen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,
    ich schließe mich Helga an. Sind das Weiße Staticien?

    Ich gratuliere dir zum Gewinn der Uhr und schreibe das gleich in einem Post.
    Schreibe mir bitte deine Adresse per E-Mail, damit ich Herrn Pritsch benachrichtigen kann.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, ich hab' jetzt eben mal recherchiert. Die weißen Blüten gehören zum großen Baldrian. Den Blütenduft habe ich jetzt nicht so besonders wahrgenommen ... aber ich bin ja auch keine Katze ;-)).
      Über mein Losglück habe ich mich natürlich sehr gefreut.
      GLF, Christa

      Löschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation habe ich mal wieder versuchsweise ausgeschaltet. ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...