Sonntag, 17. Juli 2016

Mein Friday-Flowerday-Objekt 25-2016 ...

... zeige ich auch erst wieder am Sonntag.
 
Irgendwie bekomme ich im Moment nicht die Kurve; sprich das wahre Leben beansprucht mich derzeit wieder mehr und da fehlt mir ein wenig die Zeit für's Bloggen.
Tut mir auch irgendwie leid ...
... aber einem ausgefüllter Tag mit meinen Enkeltöchtern räume ich doch gerne den Vorrang ein.

Zudem muss ich gestehen, dass mich die Ereignisse der letzten Tage/Wochen ziemlich mitnehmen und lähmen. Da hilft es mir zeitweise, wenn ganz profane Dinge meine Aufmerksamkeit beanspruchen ... zum Beispiel das Verarbeiten der von Herrn Herbst-Zeitlos geernteten Früchte zu leckeren Marmeladen und Gelees ...

... oder aber das hier:
 
Unsere älteste Enkeltochter hatte dieser Tage Geburtstag und da habe ich ihr auf einer Steckschaum-Unterlage ein Blumenkränzchen gestaltet.
Vor einigen Jahren hatte ich ihr schon einmal so ein Kränzchen gesteckt und es hat ihr anscheinend so gut gefallen, dass sie vor einigen Wochen noch einmal daran erinnert hat.
 
Beim einem Rundgang durch den Garten habe ich dann die ersten bodendeckenden Röschen "Fairy" und "Heidetraum" geschnitten, ergänzt durch Blütchen vom Zitronenthymian, Grasnelken, Lavendel sowie Strochschnabel (habe ich HIER schon einmal gezeigt). Frauenmantel sorgte für die entsprechende Fülle. Den äußeren Rand bildeten die schmucken Blätter von Heuchera "Green Space", die im Garten in der Nachbarschaft von "Rosa glauca", der Blauen Hechtrose wächst und das Farbspiel deren Blätter aufnimmt.
 
 
 

 
Das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut und der Kranz ist dann von unserem Tisch zu ihr nach Hause "gewandert".
 
Das Ganze verlinke ich jetzt noch bei HELGA, die in ihrem Blog "Holunderblütchen" auch am letzten Freitag wieder die Freitagsblümchen gesammelt hat.
 
Einen schönen Restsonntag,

  1. Ohh, ist der schön, das ist mir raus, tut mir leider. Aber der ist wirklich ganz ganz zauberhaft.

    Vielen Dank für das Zeigen.

    Lieben Gruß ich mag Kränze so sehr.

    AntwortenLöschen
  2. Über dieses wunderschöne Kränzchen hätte ich mich auch gefreut - einfach toll!!!
    Liebe Grüsse von Katja

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation habe ich mal wieder versuchsweise ausgeschaltet. ;-)