Mittwoch, 12. August 2009

Der nächste Winter kommt bestimmt ...

... und da ist es gut, einen kuscheligen Schal in Reichweite zu haben.

Nicht das Frau keine Schals hätte, aber ich habe mich in einigen Blogs (z.B. bei Ingrid und Oma Heide) vom Baktus-Fieber anstecken lassen und daher den Baktus "Dark Night" gestrickt. Die Wolle hatte ich Euch ja schon gezeigt.
Sie ist nur gefacht und ich musste daher anfangs aufpassen, dass ich nicht immer nur halbe Fäden auf der Nadel hatte. Aber nach einigen Reihen klappte das ganz gut und die Strickerei ging sehr gut und entspannt voran.
Ich habe 106 gr. Wolle verbraucht und der Schal ist etwa 1,60 m lang und an der breitesten Stelle etwa 35 cm breit. Er ist sehr schön weich und kuschelig und die Baumwolle trägt sich wunderbar. Man kann den Schal auf vielerlei Art und Weise tragen und ich glaube daher nicht, dass er allzu lange bei mir bleibt.
Die Strickanleitung habe ich hier gefunden.


  1. Der ist aber wunderööön. Doch lass den Winter, wo er ist, Torsdag sprach auch schon von Herbst. Brrrr...
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Farbe und Form! Hier sitzt auch ein Schnorrer für das Teil :-)

    Lg Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schönes Halstuch. Die Farbe finde ich sehr passend für mich :-)
    lg Veri

    AntwortenLöschen
  4. Sieht zum absolutem wohlfühlen aus!Viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation habe ich mal wieder versuchsweise ausgeschaltet. ;-)