Dienstag, 17. April 2012

Eine Wickeltasche ...

... für die Freundin meiner Schwiegertochter sollte es sein.
Da die Freundin gleichzeitig auch die Hebamme meiner Schwiegertochter war, sollte es natürlich etwas ganz Besonderes werden.
Nun ist es allerdings so, dass meine Schwiegertochter noch Nähanfängerin ist und deshalb meinen Rat suchte.

Ich denke, unser Werk kann sich wirklich sehen lassen... schon allein die von ihr ausgewählten Stoffe gefallen mir gut:
Riley Blake Designs Fox Trails - "Circles" für außen und "Dots" für das Binding sowie für den eher  feuchtgefährdeten Innenteil "Staars" aus beschichteter Baumwolle von Farbenmix.

Eigentlich hatte ich vorgeschlagen, die Tasche nach dem Muster von Kati zu nähen,
aber da das Projekt dringend fertig sein sollte, waren wir selbst kreativ:
Als Muster diente eine fertige Wickelauflage und so habe ich meiner Schwiegertochter eine kleine Nähanleitung geschrieben, nach der sie wohl auch künftig weitere Exemplare nähen kann. Bei diesem Erstlingswerk habe ich ihr mit Rat und Tat zur Seite gestanden und ihr den einen oder anderen Kniff verraten. Das Binding habe ich ihr schlussendlich noch angenäht.
Ich denke, sie hat ihre Sache gut gemacht.


Die Liegefläche der Wickeltasche ist etwa 75 x 40 cm und die seitlichen "Flügel" knapp 25 x 40 cm.
Der eine Flügel bietet Raum für eine Packung Feuchttücher und der andere kann z.B. drei Windeln beherbergen. Zusammengeklappt ist das Teil etwa 25 x 40 cm groß und je nach Inhalt mehr oder weniger flach.
Für den Liegekomfort sorgt ein passendesVlies.




Gefällt uns gut und wird wohl hoffentlich der frischgebackenen Mama und dem kleinen Bennet auch gefallen.

Eine gute Restwoche wünsch ich Euch,

  1. Gratulation an dich und deine Schwiegertochter - ein tolles teil ist hier entstanden, praktisch und fröhlich im Design. Es wird sicher gerne benutzt werden.

    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Die Gemeinschaftsarbeit ist euch super gelungen.
    Und die Stoffauswahl ist total niedlich.

    LG Jana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, das ist ja eine tolle Idee. Danke dafür.
    Ich bin auf der Suche nach einem Schlafsack auf euch gestoßen und werde versuchen so etwas auch umzusetzen. Meine Tochter wird Tante, da wäre das ein passendes Geschenk.
    Ilse Kuhl

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation musste ich mal wieder aktivieren. ;-)