Dienstag, 18. Dezember 2012

Noch eine knappe Woche bis Weihnachten ...

... und ich bin immer noch nicht endgültig fertig mit meinen "Sticheleien".
Ich hatte mir irgendwo so einen niederträchtigen Virus eingefangen, der mich für ein paar Tage total außer Gefecht gesetzt hatte. Aber in Abwandlung von Wilhelm Busch könnte man sagen:
Drei Tage war die Frau nun krank ... jetzt näht sie wieder ... Gott-sei-Dank!
 
Zeigen kann ich natürlich von meine Werken noch nichts, dafür möchte ich aber auf wunderschöne Werke Anderer hinweisen:
 
"Patchwork im Farbenrausch"
heißt die wunderschöne Patchwork-Ausstellung von vier Nähfreundinnen,
die bis zum 3. Februar 2013 im Stadtmuseum in der Wilhelmsburg in Hilchenbach
zu sehen ist.
 
 
 Ich war zur Eröffnung eingeladen und habe neben dem visuellen Eindruck auch viel über die Entstehung einiger Stücke erfahren dürfen;
z.B. wenn vier patchworkbegeisterte Frauen sich zu einer Nähwoche sozusagen in Klausur begeben und ihre Vorstellungen vom traditionellen Storm-at-Sea-Block umsetzen.
Ich hatte zwar bei den Fotos mit der Beleuchtung in der Ausstellung und damit der Farbwiedergabe zu kämpfen, aber auch so kann man sicherlich einen Eindruck von den Arbeiten bekommen.






Durch die Stoffwahl und den unterschiedlichen Einsatz von Lichtern und Schatten innerhalb der Teilblöcke ergeben sich völlig neue Perspektiven.


Hier noch ein Foto von einem der wunderschönen LiBellchen nach Liesel Niesner.

 
(dekoriert in einer Vitrine, die jeden Schritt im Ausstellungsraum mit einer kleinen Erschütterung quittierte ... deshalb leider verwackelt)

Also, wer Gelegenheit hat, sollte sich die Quilts, Taschen und anderes mehr unbedingt anschauen.

Und ich gehe jetzt mal wieder an meine Nähmaschine
und wünsche Euch eine gute Restwoche
 

    

  1. Danke für die Eindrücke, wunderschöne Quilts zeigst Du da, leider ist es für mich einfach zu weit.

    Liebe Grüße und gute Besserung,
    wünscht Dir
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Deine wunderschönen Fotos erinnern mich schmerzvoll an eines meiner UFOs - ein Storm-at-sea-Muster, das ich in einem Kurs begonnen und dann zeitarm wieder zur Seite gelegt hatte. Das ist ein phantastisches Muster!
    Gutes Gelingen für die Restarbeiten
    Valomea

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation habe ich mal wieder versuchsweise ausgeschaltet. ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...