Sonntag, 3. November 2013

Novemberfarbklecks Nr. 2

Dass ich mich gerne und gerne auch intensiv mit Pilzen befasse, habe ich - so glaube ich wenigstens - schon durchblicken lassen.

Und weil mein erster Novemberfarbklecks schon "pilzfiziert" war, will ich direkt noch einen nachschieben.


Diesmal ist es eines meiner - ich weiß gar nicht, wie vielen - Pilzbücher. 
Es ist in diesem Jahr im IHW-Verlag erschienen, ISBN 978-930167-77-.
Ich habe es mir im Sommer direkt bei einem der Autoren gekauft.
Wir sind schon seit vielen Jahren befreundet und ich schätze ihn nicht nur als fundierten Pilzkenner.

Das Buch ist nicht nur eine Handreichung für die Analyse schwarzer, weißer und unechter Trüffel, sondern gibt auch Einblicke in die gesetzlichen Grundlagen zum Handel mit Trüffeln; auch mögliche Verwechslungsarten und Verfälschungen in Trüffelprodukten werden ausführlich beschrieben. 

Für mich eine interessante Lektüre und ich werde sicherlich auch mal wieder ein Fragment eines leckeren getrüffelten Käses o.ä. unters Mikroskop legen ...

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation habe ich mal wieder versuchsweise ausgeschaltet. ;-)