Mittwoch, 29. April 2015

Genähtes ...

... gibt es heute nochmal zu sehen:
 
Nach sage und schreibe 21 Foto-Posts (die mir sehr viel Freude gemacht haben) könnte der Eindruck entstehen, dass meine Nähmaschine noch Winterschlaf hält.
 
Nein, natürlich nicht ... ich war auch fleißig und habe einige Taschen und Täschchen genäht.
 
 
Ich fange mal an mit einer Version des Einfach-Täschchens vom Stoffwerk Taunus:
Ich benötigte dringend noch ein kleines Täschchen ... grad für die Dinge, ohne die frau nicht ausgehen möchte kann.
Sie sollte ein bisschen feiner aussehen und ich wollte die Hände frei haben, so dass ich meine Clutch nicht nehmen konnte.
Also habe ich das Einfach-Täschchen ein wenig vergrößert (22 cm breit, 19 cm hoch und 6 cm tief), und einen Träger angenäht.
Innen schwarzer Popeline, außen schwarzgrundiger Batik mit Bambus-Muster in verschiedenen Beige-Tönen und dazwischen Thermolam. 
Außenstoff und Futter habe ich mit Quiltlinien in etwa dem Muster folgend verbunden und die innen offene Bodennaht mit einem Stoffstreifen kaschiert.
Das Reißverschlußband ist wegen des Quiltings sichtbar ... stört mich aber weniger, als ich zunächst gedacht habe.
Dem Träger habe ich durch ein Innenleben aus Thermolam etwas mehr Stabilität gegeben und ihn auch mit einigen unregelmäßigen Quiltlinien versehen.

Und so schaut es aus:

Von vorne und hinten ...
... von rechts und von links ...

... und von innen.

Mir gefällt es und es hat seine Bewährungsprobe bestanden. 

    

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation habe ich mal wieder versuchsweise ausgeschaltet. ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...