Montag, 1. Juni 2015

MakroMontag 21 ...

... mit einem Griff ins Mai-Archiv:
 
Der Mai war bei uns sehr trocken ... viel zu trocken eigentlich ... und ausgerechnet, als ich die Blütenpracht an unserem Boskop fotografieren wollte, gab es einen leichten Frühlingsregen.
Ich habe den kurzen Schauer abgewartet und nachher mein Vorhaben durchgeführt:
 
Apfelblüten mit ein bisschen Mairegen ...
 


 
... nicht soooo sehr Makro - aber den Blüten etwas näher gerückt.
 
Die liebe Britta sammelt wieder die MontagsMakros ...
und dahin schicke ich auch meine Apfelblüten.
 
Ach ja, und bedanken möchte ich mich noch bei den letzten Besuchern meines Blogs, die einen Kommentar hinterlassen haben ... ich war nicht viel "on" und hatte daher kaum Gelegenheit, zu antworten.
 
Liebe Grüße und eine gute Woche,
  
    

  1. Wunderschön deine Apfelblüten Bilder. Bei uns war es leider viel zu nass und die Blüten wurden durch den Regen braun.
    Wünsche eine schöne Woche
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Deine Fotos lassen sogar den Duft in mein Gedächtnis steigen...Schön!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde sie grad mit den Regentropfen sehr gelungen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,
    wunderschön hast du Deine Apfelblüte fotografiert.
    Es ist jedes Jahr ein Highlight, wenn die Obstbäume im Blütenkleid stehen.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation musste ich mal wieder aktivieren. ;-)