Mittwoch, 6. Januar 2016

CAM UNDERFOOT 2016 ...

... heißt das Fotoprojekt, an dem ich nun auch noch teilnehme.
Es wurde von Siglinde "von olls a bissl" wiederbelebt und sie sammelt jeden Mittwoch die wöchentlichen Schnappschüsse aus der typischen Cam Underfoot- oder kurz CU-Perspektive.
  
Nun bin ich ja aufgrund meiner Pilz"Leidenschaft" ohnehin an diese Perspetive gewöhnt, bei der man die Kamera zumindest in Bodennähe positioniert ... schmutzige Knie sind also beim Fotografieren für mich nichts Neues. Oft geht es sogar in die Bauchlage wie jetzt hier bei meinem 1. Projekt:
 
Es ist im vergangenen Jahr währen unseres Südtirol-Urlaubs bei einer Hirzer-Wanderung über das Rotmoos zur Mahd-Alm in etwa 2000 m Höhe entstanden und zeigt Panaeolus semiovatus, den Ring-Düngerling.
Düngerlinge kommen stets an grasbewachsenen Standorten mit Dungablagerungen vor und sind deshalb in der Regel auf Weideflächen vertreten.
 

 
Den Ring-Düngerling finde ich verlässlich in alpinen Lagen und wie man hier sieht, wächst er mitten in einem Kuhfladen...
... was meinen Mann jeweils veranlasst, mir vorsorglich zu sagen:"Pass bitte auf, wo du dich hinlegst!"
Natürlich beherbergt mein Fotorucksack immer entsprechende Unterlagen ... aber oft sind die Fladen auch schon so trocken, dass sie keine Spuren mehr hinterlassen.
 
 



Für dieses Foto habe ich den Pilz umgelegt und konnte so in die Lamellen fotografieren. Man kann hier schön die Scheckung sehen sowie die Sporenablagerungen auf dem Stiel.

Nun aber ab damit zu Siglinde ... und ich bin gespannt, welche CU-Perspektiven dort heute zu sehen sind.
 

  1. Ohhhh, wie hübsch ist der Pilz denn. So schön fotografiert. Da freue ich mich doch schon sehr auf den kommenden Makromontag bei Britta.

    Toll gemacht, den Pilz kannte ich nicht.

    Ich wünsche dir einen wundervollen Feiertag udn sende dir einen lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Einstiegs-Fotos.
    Ich bin auch mit dabei ;-)
    Liebe Grüße von mir und noch einen schönen Mittwoch

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fotos! So kommt ein Pilz erst ja erst richtig gut zur Geltung!
    Hab mich dem Projekt auch angeschlossen, wir sehen uns dann bestimmt öfter!

    Liebe Grüße
    Joana

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar, gleich noch mit sehr schönen Nahaufnahmen. Und dann in direkter Kuhfladennähe - Respekt!
    Liebe Grüße
    Elke
    ____________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  5. hallo Christa, ein wunderschönes CU Motiv hast du hier gefunden und besonders freut es mich, dass du es in meiner Nähe, also auf der gegenüberliegenden Talseite vom meinem Dorf gefunden hast und damit an meinem Projekt teilnimmst. GLG SIglinde

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön sind deine Pilzfotos!
    Hach, leider ging es mir gesundheitlich im Herbst nicht so gut, und Schwubdiwub war die Schwammerlzeit auch schon vorbei.... Ja, auch ich lege mich in den Dreck (und Menne meckert wenn er dabei ist) ich bin dann ziehmlich Lotterich unterwegs... Egal, ich bin nicht auf einer Modenschau, und was die Lütz denken ist mir och so wat von Schnuppe *gg
    Am liebsten ziehe ich in meiner alten Jogginghose los, es darf halt nix kneifen und auch schonmal den Kochwaschgang ertragen!
    Hab noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße sende,
    Britta

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation musste ich mal wieder aktivieren. ;-)