Mittwoch, 23. März 2016

CAM UNDERFOOT 12-2016

Für mein heutiges Foto zu Siglindes CU-Projekt habe ich mal wieder in mein mykologisches Archiv gegriffen.
 
Für das Foto musste ich mich tief ins feuchte Moos "kuscheln"; es zeigt Pluteus umbrosus, den Schwarzflockigen Dachpilz:
 
 
Der Name ist sozusagen selbsterklärend:
 
Die Hutoberfläche ist samtig bis fein schuppig und zeigt in der Mitte oft aderartige Verdickungen. Die Schuppen finden sich auch auf dem Stiel und die Lamellenschneiden sind oft dunkel. Er wächst auf stark vermorschten Laubholzästen und -stämmen über kalkhaltigen Böden. Er ist recht selten ... lediglich in alten Buchenwäldern über Kalk finden wir ihn häufiger.
 
Diese Foto ist entstanden in Bad Laasphe am sogenannten Kalkberg ... der einzige Standort, den ich in meiner Umgebung kenne.
 
Bin gespannt auf die anderen CU-Fotos und verlinke zu Siglinde.  

    

  1. Danke für diese schöne CU Aufnahme und Info
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön fotografiert, ich liebe Pilzfotos - es ist immer eine kleine Welt für sich.
    Lieber Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
  4. Wow - wunderschön!!!!!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Coole Aufnahme, leider kenne ich mich überhaupt nicht aus mit Pilzen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Foto!!!
    Da hab ich mir letztes Jahr extra Zeckenmittel gekauft und dann kam es nicht mal zum Einsatz.... Naja, bald ist wieder Herbst! ;-)
    Liebe Grüße zu dir schicke,
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn, was für ein tolles Foto.
    Lieben Gruß Claudia

    AntwortenLöschen
  8. So aus "Underfoot"-Höhe betrachtet ist so ein Pilz wirlich beeindruckend. Tolles Bild.

    Liebe Grüße aus dem Wendland
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christa,

    alle Achtung - erstens ist das ein ganz tolles Foto und zweitens weißt Du auch noch wie der Pilz heißt. Da sieht es bei mir nicht so gut aus. Ich nehme zwar fotografisch jeden Pilz mit, aber die meisten kenne ich nicht mit Namen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schönes Foto
    Vielen lieben Dank Marika

    AntwortenLöschen
  11. ...ein schönes Foto und interessante Erklärung,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Tolles Foto. Dafür hast Du Dich sicher sehr tief ins Moos kuscheln müssen.
    Lieben Gruß und schöne Feiertage
    Katala

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation musste ich mal wieder aktivieren. ;-)