Freitag, 27. Mai 2016

Friday-Flowerday 22-2016 mit Schmucklilien (Agapanthus)

Unsere Agapanthus-Töpfe hat mein Mann erst in der letzten Woche aus dem Winterquartier geholt ... dementsprechend sind sie noch keine Augenweide und mit Blüten können sie noch lange nicht aufwarten ... bin ohnehin immer gespannt, ob und wenn ja wie viele Blütenstiele sie treiben.
 
Deshalb habe ich mir beim Floristen zwei Blütenstiele mit weißen Blüten für meine grünen Vasen geholt. Weil das Laub in meinen Töpfen noch sehr schlapp und unansehnlich war, habe ich einfach mit Taglilien-Blättern aus dem Garten ergänzt.
Und da stehen sie nun im Wohnzimmerregal ... mir gefällt's!
 

 
 
 
In meinen Töpfen befinden sich blau- und weißblütige Arten. Agapanthus ist der botanische Name; er leitet sich aus dem Griechischen ab. Die wörtliche Übersetzung wäre "Liebesblume", aber ich glaube "Schmucklilie" ist gängiger. Weltweit gibt es etwa sieben Arten mit inzwischen über 500 Sorten (Kulturformen). Außerdem wird unterschieden zwischen immergrünen und laubeinziehenden Sorten.
Für Schmucklilien-Fans ist sicherlich interessant zu wissen, das es zwischen Köln und Düsseldorf eine kleine Agapanthus-Farm gibt.
 
 
Und was es sonst noch in den Vasen gibt, könnt ihr wie immer am Freitag bei Helga / Holunderblütchen sehen. Dorthin verlinke ich auch meine "Liebesblumen".
 
 
Ein schönes Wochenende,

    

  1. Liebe Christa,
    eine Schmucklilie habe ich mir letztes Jahr auch gekauft und hatte im Garten viel Freude damit, leider kommt sie dieses Jahr nicht mehr wieder (nur das Grün), keine Ahnung woran es lag/liegt oder vielleicht brauche ich einfach nur noch etwas Geduld und es tut sich noch was in den nächsten Wochen. Überwintert hab ich sie ja extra im Keller und umgetopft habe ich sie auch nicht (mag sie nicht lt. dem Floristen meines Vertrauens).

    Ich mag sie auf jeden Fall sehr und erfreue mich nun einfach an Deinen hübschen Bildern. Ein toller Anblick :)

    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da must du einfach noch Geduld haben ... bei mir zeigen sich auch noch keine Knospen!
      LG, Christa

      Löschen
  2. Liebe Christa,
    diese Lilien heißen nicht zu Unrecht "Schmuck"lilien! Sie sehen so elegant, zart und doch zugleich robust, aber auch verspielt und fröhlich aus.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder! Ich liebe die Aganpanthus auch sehr. Sie halten sehr gut in der Vase und ich mopse mir auch immer welche aus dem großen Topf. Nur von Blütenansatz bisher noch keine Spur. Irgendwie ist in diesem Jahr alles später.
    LG Beate

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation musste ich mal wieder aktivieren. ;-)