Donnerstag, 11. August 2016

Ein Täschchen für meine Bridge-Kamera ...

... musste unbedingt her.
Außerdem hatte ich das dringende Bedürfnis, noch einmal etwas zu nähen, was nichts mit Ausbessern pp. zu tun hat.
 
Zwar habe ich für diese Kamera auch eine "ordentliche" Fototasche, aber beim Wandern ist mir die Tasche oft im Weg; da trage ich dann die Kamera ohne Tasche nur am Gurt. Wenn ich dann jedoch das gute Stück mal zwischendurch in den Rucksack stecken möchte, weil es z.B. sehr unwegsam ist und/oder ich die Stöcke benutze, fehlt mir dann immer eine entsprechende Hülle.
 
Nichts leichter als das:
 
Ich habe mir ein Täschchen frei nach der Kosmetiktasche von Farbenmix (Taschenspieler 3) genäht ... passend für den Fotoapparat.
 
Im Zuge des Abbaues von meinem Vorrat an abgelegten und teilweise sehr abgeliebten Jeans meiner Familie  habe ich mal wieder ein Stück Jeanshose recycelt. Das Innenfutter besteht aus Baumwollstoff ...einem einst günstig ergatterten und inzwischen gut abgelagerten Reststück von Fly von Hamburger Liebe.
Gefüttert zur zusätzlichen Stabilität bzw. Polsterung mit Vlieseline H 630. Der Reißverschluss stammt auch aus meinem Bestand; gekauft HIER (inzwischen mein absoluter Lieblingsshop was Nähmaterialien wie Reißverschlüsse, Karabiner pp. angeht).
 
Als Befestigung für das umklappbare Teil der Tasche habe ich Klettband gewählt; oben quer und unten längs aufgenäht, ist eine gewisse Flexibilität gewährleistet.
 
Erkennbar als Fototasche durch die Stickdatei von HIER; ergänzt durch ein Label aus meiner Kruschbox, weil Herrn H. der Stern alleine zu "chinesisch" vorkam ... er schaut zur Zeit viel Olympiade ;-D.
 
 

 
Zusätzlich habe ich innen noch eine Tasche angebracht für den Ersatzakku. So konnte das Probestick-Stück auch noch gut verwertet werden.
 
Verlinkt mit Sarah von RUMS (Rund ums Weib) und
ASTRID von mipamias (old Jeans neue Bag).
 


  1. Eine sehr schicke Hülle hast Du für Deine Kamera genäht! Und die Stickerei macht das ganze perfekt!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Nicht nur wunderschön genäht, liebe Christa,
    die Farbkombi innen/außen ist toll, das ganze Täschchen gut durchdacht und die Stickerei gefällt mir ganz besonders gut.
    Da kann ich nur gratulieren!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  3. So ein schönes Täschen hätte ich auch nötig. Aber ich schaff ja nicht mal, mir mein Kameraband zu erneuern....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Oh sowas sieht sehr gemütlich für die Kamera aus :D Nein, tatsächlich sehr schön gemacht, echt prima! Habe mir bei der Messe letzte Woche auch ordentlich beim Nähmaterial bedient, das außerdem imposant über Messedisplays präsentiert wurden :)) Lg

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation habe ich mal wieder versuchsweise ausgeschaltet. ;-)