Donnerstag, 30. März 2017

Mein 4 - Cam Underfoot 2017 und Naturdonnerstag

Frühling ... die Natur erwacht mehr und mehr und ich freue mich an jedem neuen Grün....
... in diesem Jahr scheinbar noch mehr als sonst ... aber bei aller Freude ist das jährliche Schauspiel doch immer ein wenig mit etwas Melancholie verbunden ...

Als ich gestern mal wieder bei meinem 12tel Blick-Standort vorbeikam, fiel mir dieser Keimling in einer Lücke im Pflaster auf ...


... weiß nicht, was daraus wird und ob er überhaupt weiterwachsen darf bei den vielen Spaziergängern, Radfahrern pp., die dort täglich unterwegs sind.

Das Foto jedenfalls darf an Siglindes Projekt CAM UNDERFOOT und Juttas NATURDONNERSTAG teilnehmen.


  1. Liebe Christa,
    Ja, der Frühling ist schon da ENDLICH:) ich freue mich sehr:)Deine Aufnahme ist WUNDERSCHÖN:) ich wünsche Dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,
    ach ja, der Frühling sprießt jetzt wirklich auch durch die kleinste Ritze, wunderschön!
    Angenehmen Donnerstag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  3. ....in der Teerlücke hat das Blättlein vielleicht eine Chance - wer fährt schon gern in ein Loch ;-))
    Schönen Abend,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Sehr aufmerksam unterwegs mit der Kamera.
    Wenn ich mit meinem Rad unterwegs bin, möchte ich aber so einem Loch nicht begegnen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Christa,
    wie schön, dass du nun auch am Natur-Donnerstag teilnehmen möchtest.
    Leider kann ich dein Bild nicht übernehmen, da es kopier-geschützt ist.
    Du müsstest mir das Foto nun per mail schicken, dann geht es.
    Eine andere Teilnehmerin macht das auch so und da klappt es.
    Wenn du magst, dann versuche es bitte mal.
    Meine mail-adresse:

    mumsele@gmail.com

    bis dahin liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. What tenacity to grow anywhere it sprouts! I do hope it gets to bloom before it gets stepped on!

    AntwortenLöschen
  7. Toll gesehen. Es wäre wirklich sehr schade, wenn die kleine mutige Blume zum Opfer werden würde.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation musste ich mal wieder aktivieren. ;-)