Mittwoch, 13. Januar 2016

Cam Underfoot 2-2016 wieder mal verpilzt

Für das heutige Foto aus der CU-Perspektive muste ich wieder mal in Bauchlage gehen, um mit den Pilzen, die im Wurzelbereich einer Fichte wuchsen, "auf Augenhöhe" zu sein.
 
Ich war in einem meiner Lieblingswälder auf dem Rothaarkamm im Bereich der Ederquelle unterwegs ... natürlich mit Fotozubehör.
 
 
 
Die Hallimasche (Armillaria) bilden eine Pilzgattung mit mehreren, oft nicht leicht unterscheidbaren Arten. Der Hallimasch ist ein Forstschädling; er befällt auch lebende Bäume, bringt diese zum Absterben und lebt dann dort als Folgezersetzer weiter.
Viele spannende Einzelheiten z.B. zur Biolumineszens und zu Alter, Wachstum und Größe kann man hier nachlesen.
 
Verlinkt mit Siglinde ... und ihrem Cam Underfoot-Projekt.

  1. Hallole,
    und guten Morgen,

    jaaa, Pilze stehen auch auf meiner Liste, mir wars aber an diesem Sonntag zu schmutzig, deshalb ging ich nur auf die Knie.

    Hallimasch, der erste Pilz, von dem ich erstmal von Fräulein Nestle einer Lehrerin im Jahr 1964 erfahren habe.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. pilze sind immer wieder klasses. du hast ein paar fotogene exemplare entdeckt.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  3. Pilze sind immer gut, ob im Wald oder im Kochtopf - falls nicht gerade giftig ;-)
    Das ist mein Beitrag
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Grummel.... Die Pilzzeit hab ich verpast...
    Um so schöner welche bei dir zu erblicken!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  5. Pilze, eine gute Idee, werd ich mir merken. Letztens wuchsen sogar noch welche auf unserem Rase :-)
    liebe Grüße aus der casa lilou

    AntwortenLöschen
  6. Der Zufall hat herumgespielt: Ich zeige heute auch Pilze!
    Du hattest ja richtig Glück mit Deinen Pilzen auf Augenhöhe. Ich musste da schon echt in die Knie gehen. ;-)
    Hab einen feinen Mittwoch,
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Monika ... allerdings musste ich mich zunächst mal auf den Bauch legen, um auf Augenhöhe zu sein ;-))

      Löschen
  7. ...so schöne Exemplare noch,
    sieht herbstlich aus bei dir,

    einen guten Tag wünscht
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Herrliche Exemplare.
    Nur will man sie nicht im eigenen wald bzw Garten haben.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Aufnahme, von diesen Pilzen hatte ich einmal recht Bauchweh.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das kann passieren; Hallimasch ist roh giftig und muss gut durchgegart werden. Manche Menschen vertragen ihn überhaupt nicht.
      Lieben Gruß,Christa

      Löschen
  10. Sehr schön deine Hallimasch und als Mischpilz auch sehr schmackhaft, besonders diese jungen Exemplare.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation habe ich mal wieder versuchsweise ausgeschaltet. ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...