Sonntag, 22. Januar 2012

Sesselauflagen ...

... für den Hausherrn und auch für mich.

Die für Herrn Herbst-Zeitloses Lieblingssessel ist zwar schon länger fertig, aber ich habe bisher hier nur das Top aus Butterscotch Bali Pops von Hoffmann-Fabrics gezeigt.
Inzwischen ist sie in regem Gebrauch mit einer Rückseite aus schönem Handspray-Flanell von RJR Fabrics.

Es waren noch Reste vom Top und auch von der Rückseite da und die eigneten sich doch hervorragend für meine "Sesselauflage" ... sozusagen Partnerlook *lach*
Den Anstoß für die Umsetzung gab dann Liz mit ihrem SewingRoom SewAlong.

Ich habe für mich den schon länger vermissten Armchair-Caddy genäht. War schnell fertig und ich brauch' jetzt meine Nadeln nicht mehr in der Sessellehne zwischenzulagern ... was Herr Herbst-Zeitlos ohnehin immer mit einer gewissen Skepsis beobachtet hatte.
(Strick-)nadeln, Schere, Bleistift, Nähmaß und sogar ein Mini-Taschenrechner finden einen Platz und sind bei Bedarf immer greifbar.



Fotografieren war mal wieder schwierig ...
manche Farben mag meine Kamera einfach nicht ... oder ... was ich für wahrscheinlicher halte: Sie mag mein Handling nicht. Jedenfalls sind die Farben auf dem oberen Bild besser getroffen.
Aber schaut selbst.

Einen schönen Sonntag,

  1. Klasse Deine Sesselauflage und Dein Caddy, jetzt immer gleich da wo die es brauchst, super umgesetzt.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,
    beide deine Sesselauflagen sehen super schön aus,
    und die eine wird sich bald als uentbehrlich erweisen, super praktisch wenn man das Werkzeug an der Lehne hat ☺
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden! das könnte jetzt glatt auch der Sessel meines Vaters sein, der ja eine Decke aus butterscotch bekommen hat :-) Allerdings musste ich für den neuen Sessel gleich noch Armschoner dazu nähen, zur Schonung und Arterhaltung :-)))))
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  4. what a lovely caddy.. great work.
    Hugs
    Susan

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hierhergefunden hast ... über einen Kommentar freue ich mich sehr ... und die Kommentarmoderation habe ich mal wieder versuchsweise ausgeschaltet. ;-)